Prof. Dr. Dieter G. Bussen

Unser Spezialist für Tumorbehandlung und Kinderproktologie

Vita
1984 - 1991 Medizinstudium Univ. Antwerpen, State Univ. of New York, Harvard Medical School Boston, Freie Universität Berlin
1993 Promotion mit dem Thema "Der Einfluss der parenteralen Fettzufuhr auf die Plasmaeiweißbindung von Midazolam und Flunitrazepam bei Intensivpatienten" bei Prof. Dr. J. Link, Berlin
1992 - 1993 Assistent an der Urologischen Universitätsklinik Würzburg bei Prof. Dr. H. Frohmüller
1993 Approbation als Arzt (Bayerisches Staatsministerium des Inneren)
1993 - 2003 Assistent an der Chirurgischen Universitätsklinik Würzburg (Schwerpunkt Proktologie) bei Prof. Dr. A. Thiede
2000 Facharzt-Anerkennung; "Facharzt für Chirurgie"
(Landesärztekammer Bayern)
2003 Facharzt-Anerkennung; "Facharzt für Gefäßchirurgie"
(Landesärztekammer Bayern)
2003 Qualifikation als Koloproktologe (BCD)
2004 Facharzt-Anerkennung; "Facharzt für Viszeralchirurgie"
(Landesärztekammer Bayern)
2004 Oberarzt Chirurgische Universitätsklinik Würzburg
2004 Habilitation für das Gebiet "Chirurgie" mit dem Thema "Die Wertigkeit moderner Untersuchungsverfahren in der Diagnostik anorektaler Erkrankungen"
2004 Chirurg, Viszeral- und Gefäßchirurg mit dem Schwerpunkt Koloproktologie im End- und Dickdarm-Zentrum Mannheim
2004 Konsiliararzt für Enddarm-Chirurgie der Universitätsklinik Mannheim
2005 Qualification in Coloproctology des European Board of Surgery (EBQS)
2005 Mitglied der medizinischen Fakultät der Universität Würzburg
2005 Zusatzweiterbildung Proktologie
(Landesärztekammer Bayern)
2006 Berufung in den Prüfungsausschuss der Landesärztekammer BW
2014 Professur für Chrirugie

Mitgliedschaften

  • Berufsverband der Coloproktologen Deutschlands (BCD)
  • Deutsche Gesellschaft für Koloproktologie (DGK)
  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)
  • AG Entwicklungsländer der DGCH (CAEL)
  • Berufsverband der Deutschen Chirurgen (BDC)

Sonstiges

  • Organisation der Fortbildungsveranstaltung "Anorektaler Endo-Sonographiekurs" (zusammen mit M. Sailer)

End- und Dickdarm-Zentrum Mannheim
Bismarckplatz 1
D-68165 Mannheim
Tel. 0621 / 12 34 75-0
Fax 0621 / 12 34 75-75
Email mail@enddarm-zentrum.de

Hotline für Privat-Patienten
(+49) 0621 / 12 34 75-15

Terminanfrage Online